Viele erinnern sich an die Fernsehsendung „Pimp My Ride„, in der in jeder Folge ein Team von Mechanikern und Autodesignern versucht, ein Auto zu reparieren und radikal zu verbessern, das sich in schlechtem Zustand befindet, aber noch fahrtauglich ist. Der Besitzer des Autos ist oft ein Mann mit bescheidenen Mitteln, dem die Verbesserung des Autos bei der Karriereentwicklung helfen kann.

Ersatzteile für schwere Maschinen
Wir alle sind daran gewöhnt, getunte Autos auf den Straßen und in den Videos berühmter Rapper zu sehen, Autos mit origineller Aerographie, mit nicht standardmäßigem Bodykit, nicht standardmäßigen Rädern und Neonlichtern.

Viele Lkw-Fahrer versuchen, ihre Lkw mit Aerografie zu personalisieren, lackieren ihre Lkw mit Aerografie und verschiedenen Karosserieteilen.

Erinnern Sie sich an das Hundeauto aus dem Film „Dumm und Dümmer“, das auf dem Fahrgestell eines Ford Econoline von 1984 gebaut wurde. Was für ein Aufruhr und Gelächter bei den damaligen Zuschauern in den 90er Jahren.

Hier fragten wir uns: Was ist mit Landmaschinen? Gibt es Landwirte, die gerne auffallen, die ihren treuen alten Ford oder John Deera personalisiert haben.

Also haben wir im Netz recherchiert und festgestellt, dass sich auch landwirtschaftliche Handwerker von der Masse abheben wollen. Sie machen alles, um ihren Traktor schick aussehen zu lassen – sie lackieren ihn rot, lackieren ihn neu, lackieren ihn rosa, montieren Schutzrohre und Verkleidungen, Neonlichter, modifizieren Kabinen, bestellen Gussräder, verchromen Teile, usw.

Und manche reparieren einfach ihre Haudegen, es scheint, als ob es nach einem speziellen Geheimplan gemacht wurde, zum Beispiel, indem sie ein Vorderrad statt zwei lassen. Und was – es kostet weniger für Räder und die Lenkung wird einfacher zu warten!